Scheinwerfer Busch und Müller Ixon IQ - Vergleichstest 80 Lux & 40 Lux

 

Die Fahrradlampe Ixon IQ mit 40 Lux gibt es auch als Ixon IQ Premium mit 80 Lux

Ixon IQ mit 40 Lux Leuchtleistung auf dunklem Schotterweg nachts im Park fast ganz ohne Fremdlicht. Einen ausführlichen Einzeltest des Busch & Müller Scheinwerfers Ixon IQ gibt es hier.


Winter Profil Fahrradreifen
Zum Vergleich die Ixon IQ Premium mit 80 Lux. Deutlich erkennbar ist die viel breitere und gleichmäßigere Ausleuchtung des Wegs. Die Lampe wirkt subjektiv aber nicht doppelt so hell.



Profil des Continental Topcontact Winter in der Größe 37-622 Beide Ixon IQ Scheinwerfer bei voller Leistung zusammen. In dieser Situation sicherlich wünschenwert. Einige Rennradfahrer wählen diese Kombination gern bei schneller Bergabfahrt trotz des Mehrgewichts.



Fahrrad Winterreifen Continental-Topcontact Winter-II Nochmal die ganze Situation von Hinten mit der Ixon IQ mit 40 Lux...

Werbung




Winter Profil Fahrradreifen ...und die Ixon IQ Premiumversion mit 80 Lux. Der Unterschied beider Lampen wirkt subjektiv weniger dramatisch als auf dem Foto, ist aber deutlich zu erkennen. Vor allem in der Breite des Lichtkegels.



Winter Profil Fahrradreifen Bei mickriger LED-Straßenbeleuchtung nochmal die Fahrbahnausleuchtung der normale Ixon IQ Version mit 40 Lux...

Werbung





Winter Profil Fahrradreifen ...und die Ixon IQ Premium mit 80 Lux.

 

Fazit: Busch & Müller Ixon IQ Premium mit 80 Lux gegen die 40 Lux Version

Der Mehrpreis für die Premium Ixon beträgt ca. 25,- bis 35,- EUR, Verarbeitung & Design sind identisch
Beide Scheinwerfer verfügen über 2 Leuchtstufen und sind jeweils mit- und ohne Akkusatz und Ladegerät erhältlich
Die Leuchtdauer beträgt ca. 4-5 Stunden bei voller Leistung oder 20 Stunden im Eco-Modus (beide StVO gerecht)
Premiumversion mit deutlich gleichmäßigerer und breiterer Fahrbahnausleuchtung
Die normale Version der Ixus IQ ist ebenfalls sehr hell, erzeugt aber eher einen schmalen Lichtstrahl mit definiertem Leuchtpunkt. Auch dieser Scheinwerfer erzeugt eine sehr hohe Lichtausbeute und ist schon voll wintertauglich
Das Preisleistungsverhältnis finde ich persönlich bei der normalen Ixon IQ wesentlich ausgewogener


Für Vielfahrer, die bei jedem Wetter und oft bei Dunkelheit fahren lohnt sich die Anschaffung der teureren Ixon Premiumversion sicherlich. Fast motorradähnliche Verhältnisse schafft man erst mit zwei Scheinwerfern parallel.
Es dürfte also nach meinem Geschmack noch etwas mehr Leistung sein, zumal viele Autos mit oft falsch oder illegal montiertem Xenonlicht blenden und Radfahrscheinwerfer bei Dunkelheit noch immer gern übersehen werden. Zum Radeln auf dunklen Pisten in tiefster Nacht eignen sich beide Scheinwerfer bestens.